NEU im Shop: 500g Waldstaudenkorn geschliffen und poliert

Unser Waldstaudenkorn geschliffen und poliert ist ab sofort auch in einer praktischen 500g Packung mit Sichtfenster erhältlich. Ideal zum Verschenken und Ausprobieren!

Waldstaudenkorn geschliffen und poliert

Einheit Netto Preis Brutto Preis kg Preis netto
400 g im Glas € 4,50 € 4,95 € 11,25
500 g Säckchen € 3,40 € 3,74 € 6,80
800 g Säckchen € 4,80 € 5,28 € 6,00
5 kg Sack € 22,00 € 24,20 € 4,40
25 kg Sack € 80,0 € 88,00 € 3,20
21 x 25 kg Säcke
(auf Palette geliefert)
€  1.522,50 € 1.674,75 € 2,90

Kornherkunft: Landwirt Kastenberger

Ab  3,74

zzgl. Versandkosten

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlagwort:

Zusätzliche Information

Verpackungseinheit

400 g, 500 g, 800 g, 5 kg, 25 kg, Palette (21 x 25 kg)

Waldstaudenkorn

Das Waldstaudenkorn gilt als genügsame und robuste alte Roggenform die weder Dünger noch Pflanzenschutz benötig. Häufig wird es auch als „Urroggen“ oder „Johannisroggen“ bezeichnet. Der Name „Johannisroggen“ leitet sich von seiner früheren, traditionellen Aussaat zu Johannis (24. Juni) ab.
Das Waldstaudenkorn ist ein Tiefwurzler und eignet sich hervorragend sowohl als Vor- als auch Zwischenfrucht. Zudem hinterlässt das Waldstaudenkorn einen beinahe unkrautfreien Boden – ideal für den Folgeanbau von Gemüse- oder anderen Getreidesorten.

Das heute beinahe in Vergessenheit geratene Korn besitzt einen besonders hohen Ballaststoffgehalt und ist reich an Spurenelementen wie Kalium, Magnesium, Eisen und Zink sowie an wichtigen B-Vitaminen. Waldstaudenkorn eignet sich ideal zum Backen von Brot. So erhält dieses einen besonders aromatischen Geschmack und eine Extraportion an Ballaststoffen.

Unsere Homepage speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.